Bali – Ubud

Indonesien

Das Künstlerdorf Ubud liegt im Herzen Balis, zwischen kunstvoll angelegten und saftig grün schimmernden Reisfeldern. Zahlreiche Handwerkerstuben und Künstlerateliers, im Stadtzentrum Ubuds, laden zum Stöbern ein. Der berühmte Maler Walter Spies hat hier gelebt und gearbeitet.

Zahlreiche Spazierwege rund um Ubud führen durch grüne Reisterrassen, tiefe Schluchten und an kleinen Flussläufen vorbei. In Ubud finden sich eine Reihe kleiner Restaurants mit balinesischen und internationalen Köstlichkeiten.

Als Sehenswürdigkeiten sind vor allem der Palast Puri Saren und der heilige Affenwald, in dem mehr als 340 Affen (hauptsächlich Makaken) leben, bekannt. Ebenfalls in der Stadt befindet sich das Haus des 1999 verstorbenen Malers Don Antonio Blanco. Seine Gemälde werden dort seit seinem Tod im The Blanco Renaissance Museum von seiner Tochter ausgestellt

Land: Indonesien

Kontinent: Südostasien

Hotels