Langkawi

Malaysia

Beinahe unberührt liegt Langkawi in einer Gruppe von 99 Inseln im Andaman-Meer. Von dichtem Dschungelwald bedeckte Felsspitzen fallen bis zu 600 Meter steil ins Meer ab, wo sie enge Durchfahrten und Buchten bilden. Dadurch war Langkawi in früheren Zeiten eine ideale Zuflucht für Piraten. Langkawi liegt 112 km nördlich von Penang und 20 km vom Festland entfernt und lädt mit herrlichen Sandstränden, einer wunderschönen Natur zu einem erholsamen Badeurlaub ein.

Es gibt tägliche Flüge ab Kuala Lumpur und Singapur, die kürzeste Fährverbindung besteht ab Kuala Perlis und Kuala Kedah nach Kuah, dem Hauptort der Insel. Langkawi ist eine zollfreie Handelszone und verlockt zum Super-Shopping.

Zu den touristischen Sehenswürdigkeiten zählen der Schwarzsand-Strand im Norden, das Mangroven-Sumpfgebiet an der Ostküste der Insel und die Südostküste. Auf der Landspitze im Südosten können Sie Affen beobachten. Nahe Kuah im Südosten Langkawis ist die vorgelagerte Insel Dayang Bunting (Insel der schwangeren Frau, die Bergkette erinnert in der Kontur entfernt daran) mit Longtail-Booten erreichbar. Die Insel Pulau Payar bietet Möglichkeiten zum Sporttauchen oder Schnorcheln und ist mit einer Fähre erreichbar. Die meisten Resorts und Hotels liegen entlang den Stränden der Westküste.

Land: Malaysia

Kontinent: Südostasien

Hotels