Savannakhet

Laos

Savannakhet ist eine am Mekong gelegene Hauptstadt der Provinz Savannakhet in Süd-Laos und mit 66.552 Einwohnern drittgrößte Stadt des Landes. Savannakhet ist ein Handelszentrum (Flussschifffahrt und Flughafen) mit Lebensmittelindustrie und Holz verarbeitender Industrie.
Im Norden bildet Khammuan, im Süden Salavan, im Osten Vietnam und im Westen Thailand die Grenze zur Provinz Savannakhet.

Im Französisch-Thailändischen Krieg wurde die Stadt bombardiert und später von der thailändischen Armee besetzt. Erst Ende 2006, als die zweite Thai-Lao-Freundschaftsbrücke errichtet wurde, wurde eine direkte Verbindung nach Thailand geöffnet.

Die nahe gelegene Stupa That Ing Hang gehört zu den bedeutendsten Pilgerstätten in Laos.

Land: Laos

Kontinent: Südostasien

Hotels