Yunnan

Hongkong/ China

Dai Bevölkerung

Der autonome Bezirk Xishuangbanna der Dai´s befindet sich im Süden der Provinz Yunnan. Die Hauptstadt des Bezirkes ist Jinghong. In Xishuangbanna herrscht ein subtropisches Klima. Hier gibt es zahlreiche Urwälder und Regenwälder, die nicht nur Elefantenherden berherbergen. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die Drachenpagode in Manfei, der botanische Garten in Menglun, der Ganlan-Damm, das Wildelefantental und der Lüshilin Waldpark. In Xishuangbanna leben über zehn verschiedene Nationalitäten. Ein Drittel der Einwohner gehören der Dai Nationalität an. Die Architektur der typischen Dai Bambushäuser ist einzigartig. Im April findet das große Wasserfest statt.

Bummeln Sie innerhalb der mächtigen Stadtmauern durch die Gassen. Die vielen gemütlichen Cafes laden zu einer Rast ein. Auch die Altstadt von Dali wird Sie verzaubern. Sportliche können sich ein Fahrrad mieten und die weite Ebene rund um Dali erkunden.

Kunming

Kunming, wichtigster Verkehrsknotenpunkt und Hauptstadt der an Laos, Vietnam und Myanmar grenzenden südwestchinesischen Provinz Yunnan, liegt auf knapp 2 000 m Höhe und zeichnet sich durch ein ganzjährig angenehm frühlingshaftes Klima aus. Hauptanziehungspunkt ist sicherlich der berühmte Steinwald. Die hier im Laufe von Jahrtausenden erdgeschichtlicher Entwicklung entstandenen bizarren Felsformationen gleichen einem steinernen Irrgarten und sorgen für faszinierende Eindrücke.

Die Stadt Kunming hat mit dem Dianchi-See, den vielen Pagoden und Tempeln sowie angrenzenden, kleineren Dörfern, viele Reize, die einen Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Shilin-Steinwald, der Xishan Waldpark, der Daguan Park und die Goldene Halle.

Dali

Dali liegt am Fuß des Cang Berges, 400 km westlich von Kunming entfernt. Sie ist eine bekannte Kulturstadt Chinas und ein Siedlungsgebiet der Bai Bevölkerung. Der Cang Berg und der Erhai See stellen die Wiege der alten Kultur der Bai dar und gehören zu den schönsten Naturlandschaften in Dali. Sehr bekannt sind die drei Pagoden, die Schmetterlingsquelle und die Shibaoshan Grotten in Jianchuan. Die Kultur und Religion der Bai führt die eigenen überlieferten Traditionen mit chinesischen, indischen und tibetischen Einflüssen zu einer lebendigen Synthese zusammen.

Lijiang

Lijiang befindet sich im Nord-Westen der Provinz Yunnan. Sie ist eine der berühmten chinesischen Kulturstädte. Die bekannten Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt, die in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen wurde, der Yulong Schneeberg, die Hutiao-Schlucht und die erste Biegung des Yangtze.

Land: Hongkong/China

Kontinent: Südostasien

Hotels