Flusskreuzfahrt RV Riverkwai

Rundreise in Thailand

Erleben Sie eine unvergeßliche Reise auf dem River Kwai! Der im Kolonialstil erbaute Flusskreuzer „RV River Kwai“ führt Sie den Strom entlang vorbei an herrlichen Flusslandschaften. Entdecken Sie auf Landausflügen Tempel und Höhlen, Khmer Ruinen und Wasserfälle, kleine Dörfer und die Brücke am Kwai. So wird diese Reise garantiert zu einem ganz besonderen Höhepunkt Ihres Urlaubs.

Das Schiff bietet 10 Außenkabinen, komfortable Einzel- und Doppelkabinen mit Dusche, WC. Einen gemütlichen Open-Air Speiseraum, eine Bar auf dem Sonnendeck und unter dem Sonnensegel bequeme Rattanmöbel und Sonnenliegen. Die erfahrene, englischsprechende Crew sorgt für einen aufmerksamen Service.

1. Tag (Mo): Bangkok – Kanchanaburi – Ban Kao

Am frühen Morgen geht es per Bus nach Kanchanaburi. Bei einem kurzen Halt in Nakhon Pathom besu-chen Sie den 127m hohen Phra Pathom Chedi. Dann werden zwei beeindruckende Tempelanlagen be-sucht. Der im Chinesischen Stil eingerichtete Wat Tham Khao Noi und der Wat Tham Sua. Auf einem Hügel am Flussufer gelegen bieten beide Tempel einen prächtigen Ausblick. Weiter geht es zum JEATH-Museum, bevor Sie schließlich an Bord der „RV River Kwai“ gehen. Während Sie auf dem River Kwai entlang fahren, nehmen Sie Ihr Mittagessen ein. Am Nachmittag besichtigen Sie einen weiteren Tempel mit einem wunderbaren Blick in das Kwai-Tal und fahren per Bus zum „Steingarten“. Rückkehr zum Schiff und Weiterfahrt flussaufwärts. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Tag (Di): Ban Kao – Fahrt mit der Todeseisenbahn – Sai Yok

Frühstück an Bord und Weiterfahrt auf dem Fluss. Am Vormittag steht die Khmer-Ruine Prasat Muang Singh – die Stadt der Löwen – auf dem Programm. Sie ist ein imposantes, ca. 800 Jahres altes Relikt aus dem Khmer Königreich. Ein Bus bringt Sie dann zum Bahnhof von Tha Kilen. Sie können nun für ein kurzes Stück eine unvergessliche Zugfahrt auf der sogenannten „Todeseisenbahn“ bis Saphan Tham Krasae erleben. Danach besichtigen Sie die Krasae Höhle am Ufer des River Kwai. Anschließend besuchen Sie das Sai Yok Elephant-Village. Ein Ritt auf dem Rücken eines Dickhäuters ist optional. Den Nachmittag können Sie an Bord genießen, während es weiter flussaufwärts geht. Möglichkeit zu einer Thai Massage (nicht im Reisepreis enthalten). Beim Abendessen an Bord können Sie die Eindrücke des Tages Revue passieren lassen. Übernachtung an Bord.

3. Tag (Mi): Sai Yok – Ban Hin Dad

Nach dem Frühstück geht es auf einem kurzen Pfad bergauf zur Keang Lava Cave, einer alten Lavahöhle mit einzigartigen Tropfsteinformationen. Per Schiff und Bus gelangen Sie dann zum beeindruckendsten Teil der „Todeseisenbahn“, zum Hell Fire Pass. Nach dem Mittagessen ist der Nachmittag zur Erholung an Deck vorgesehen, während Sie den herrlichen Sai Yok Yai Wasserfall passieren. Sie besuchen noch eine Grundschule am Ufer des River Kwai bevor Sie an Bord Ihr Dinner einnehmen. Übernachtung an Bord.

4. Tag (Do): Ban Hin Dad – Kanchanaburi – Bangkok

In aller Frühe können Sie beobachten, wie die Mönche nach alter Tradition ihre Essenspende abholen. Nach dem Frühstück verlassen Sie die „RV River Kwai“ und fahren mit dem Bus nach Kanchanaburi. Sie besuchen das Thailand-Burma Eisenbahn Museum und einen Soldaten-Friedhof sowie die berühmte Brücke am Kwai. Mittagessen in einem lokalen Restaurant an der Brücke und Rückfahrt nach Bangkok.

Bei Buchung Do-So ist der Reiseverlauf in umgekehrter Richtung mit angepasstem Programmablauf.

Leistungen

3 x Übernachtungen an Bord der „RV River Kwai“

3 x Frühstück (F)

4 x Mittagessen (M)

3 x Abendessen (A)

Schiff, Bahn- und Busfahrten sowie Besichtigungen laut Reiseablauf

Eintrittsgelder

Englisch sprechende lokale Reiseleitung bei den Besichtigungen

Hinweis

Die Unterbringung ist in einer Deluxe Teakholz-Kabine mit eigener Dusche/WC, Klimaanlage und Minisafe. Es ist kein Zustellbett möglich.

Routen-, Programm- und Schiffsänderung vorbehalten.

Rundreise anfragen