Klassische Java Rundreise

Rundreise in Indonesien

1.Tag: Jakarta – Bogor – Bandung

Vormittags starten Sie die Rundreise von Jakarta aus nach Bogor, zum größten botanischen Gar-ten der Welt. Der Park bietet eine einzigartige Vielfalt an Pflanzen, Bäu-men und Orchideen. Die Fahrt führt weiter an Tee- und Kautschukplantagen und Teakholzwäldern vor-bei zum Puncak-Pass mit fantastischen Panorama-blicken auf die umliegen-de Bergwelt. Die Tee-pflückerinnen wirken wie bunte Farbkleckse inmit-ten des Grüns. Wenn die Zeit am Nachmittag noch reicht, empfehlen wir Ihnen den Besuch der berühmten Angklung-Schule in Pasudakan. Übernachtung in Bandung, der charmanten Hauptstadt Westjavas.

2.Tag: Bandung – Tasikmalaya – Baturaden

Die heutige Fahrt zeigt Ihnen eine wunderschöne Landschaft. Am kleinen, stillen See Cangkuang gleiten Sie mit einem Floß über schwimmende Blumenteppiche zu einem Hü-gel mit einem kleinen Hindu-Tem-pel aus dem 8. Jahrhundert. Das Naga-Village in Tasikmalaya gibt Ihnen Einblick in eine typische java-nische Dorfgemeinschaft. Schon von weitem ist der mächtige Vulkan Gunung Slamet sichtbar, an des-sen Südhang Sie im Ort Baturaden übernachten. Die ruhige Atmosphäre wird Sie beeindrucken und Spaziergänge an der kühlen Bergluft, mit Blick auf eine reizvolle Berglandschaft, werden Sie begeistern. Übernachtung in Baturaden.

3.Tag: Dieng Plateau – Borobudur – Jogyakarta

Frühmorgens fahren Sie zuerst zum mystischen Dieng-Plateau, eines der vulkanisch aktivsten Gebiete Javas mit einer der ältesten Tempelanlage. Danach geht es weiter zum schön gelegenen Schwefelsee. Nachmittags erreichen Sie den imposanten Borobudur Tempel, das größte buddhistische Heiligtum der Welt. Übernachtung in Jogyakarta.

4.Tag: Jogyakarta und Umgebung

Am Morgen wird die Sultansstadt besichtigt. Sie sehen den nostalgischen Sultanspalast, den Vogelmarkt, den Wassergarten, Silberschmieden und Batik Galerien. Nachmittags steht das Hindu-Heiligtum Pramba-nan auf dem Programm. Dieser faszinierende Tempel ist den Göttern Shiva, Brama und Vishnu geweiht. Reliefs um den Tempel herum erzählen die Geschichte des Ramayana Epos. Der Abend ist frei für einen Bummel über die Malioboro-Straße, Besuch eines Schattentheaters oder alter klassischer Tanzdramen.

5. Tag: Jogyakarta – Bromo

Heute fahren Sie in das Tengger Gebirge, vorbei an riesigen Tabakplantagen, Zuckerrohrfeldern und kleinen Dörfern am Straßenrand bis zum Bromo-Areal. Den Sonnenuntergang über dem Gebirgspano-rama erleben Sie von der Terrasse Ihres Hotels aus. Übernachtung am Bromo.

6. Tag: Bromo – Surabaya

Einige Stunden nach Mitternacht ist die Abfahrt zum Mount Bromo. Erst fahren Sie mit Jeeps zu einem Panoramaplateau, um den spektakulären Sonnenaufgang über der grandiosen Vulkan-Landschaft zu erleben. Dann fahren Sie durch das große Sandmeer zwischen Semeru und Bromo und erreichen im Licht der aufgehenden Sonne den meist leicht rauchenden Kraterrand und gelangen entweder zu Fuß oder auf dem Rücken eines Ponys hinauf. Zum Frühstück geht es zurück in das Hotel und Sie fahren durch den tropischen Bergdschungel bis zum Flughafen nach Surabaya.

Rundreise anfragen