China zum Kennenlernen

Rundreise in Hongkong/ China

8 Tage Privattour ab Peking bis Hongkong

Peking-Xian-Guilin-Yang-shou-Hongkong
Eine Reise für diejenigen, die erst mal schnuppern wollen und leider nicht viel Zeit haben.
1.Tag: Peking
Ankunft in Peking und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie den Himmelstempel, der den Ming und Qing Kaisern als Gebets- und Opferstätte diente. Anschließend besuchen Sie einen Flohmarkt. Übernachtung in Peking (-/M/-).
2.Tag: Peking
Frühmorgens starten Sie zu einer Ganztagestour zur Großen Mauer. Die 6000 km lange Mauer erstreckt sich von den Ufern des Gelben Meeres bis an den Rand der Wüste Gobi. Danach besuchen Sie den schönen Sommerpalast am Kunming-See, einstige Sommerresidenz der Kaiser-Dynastien, der in der größten Parkanlage Chinas liegt mit zauberhaften Pavillons, Pagoden und Wandelgängen. Entspannen Sie bei einer Fußmassage. Übernachtung in Peking (F/M/-).
3.Tag: Peking
Heute besuchen Sie den Tiananmen Square (Platz des Himmlischen Friedens) mit der Mao Zedong Gedenkhalle und die Verbotene Stadt mit dem alten Kaiserpalast. Neben der beeindruckenden Architektur bietet der größte mittelalterliche Palastkomplex auch attraktive Museen und Ausstellungen. Am Nachmittag erkunden Sie auf einer Rikschafahrt die Hutongs, die Altstadt Pekings. Abends sind Sie zu einem typischen Peking-Ente-Dinner eingeladen. Übernachtung in Peking (F/M/A).
4.Tag: Peking – Xian
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Am Nachmittag fliegen Sie weiter nach Xian. Übernachtung in Xian (F/M/-).
5.Tag: Xian
Ein ganztägiger Ausflug bringt Sie heute zu einen der bedeutendsten archäologischen Funde unserer Zeit – der Qing Terrakotta-Armee. Über 6000 lebensgroße Krieger- und Pferdestatuen aus Terrakotta sind in der Schlachtordnung der damaligen Zeit aufgereiht. Zurück in Xian besichtigen Sie die Wildgans Pagode) Übernachtung in Xian (F/M/-).
6.Tag: Xian – Guilin
Früh am Morgen fliegen Sie nach Guilin. Dort besichtigen Sie die unterirdische Schilfrohrflötenhöhle, deren Stalaktiten und Stalagmiten farbig ausgeleuchtet werden. Weiter geht es zum Fubo Hügel und zum Elefantenrüsselberg. Übernachtung in Guilin (F/M/-).
7.Tag: Guilin – Yangshou
Der Lijiang ist der Hauptfluss in Guilin. Während einer 4-stündigen Bootstour auf dem glasklaren Wasser des malerischen Flusses, bieten sich unvergessliche Ausblicke auf ungewöhnliche Felsformationen, ein steil aufragendes Karstgebirge, weite Bambus-Haine, Reisfelder am Ufer, Fischer in kleinen Booten und malerische Dörfer.
Die Schiffsfahrt endet in Yangshou, einem bezaubernden Örtchen. Umgeben von zahlreichen Karstkegeln bietet der Ort unvergessliche Landschaftsimpressionen. Während der Großteil der Touristen mit dem Bus zurückkehrt, genießen Sie eine faszinierende chinesische Kleinstadtidylle. Den Nachmittag können Sie für einen Ausflug per Fahrrad nutzen oder einfach am Li Fluss entlang an Reisfeldern und kleinen Dörfern vorbei spazieren, wo sich das Leben seit Jahrhunderten nicht verändert hat. Die engen charmanten Gässchen mit den typischen chinesischen Wohnhöfen, die malerischen Häuser, die Nachtmärkte oder die traditionellen Teehäuser und Restaurants werden bei Ihnen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Übernachtung in Yangshou (F/M/-).
8.Tag: Yangshou – Guilin – Hongkong
Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus zurück nach Guilin. Nachmittags erfolgt der Flug nach Hongkong (F/-/-).

Land: Hongkong/China

Kontinent: Südostasien

Rundreise anfragen