Glanzlichter Vietnams

Rundreise in Vietnam

8 Tage Privattour ab Saigon/bis Hanoi

4.Tag: Hue – Wolkenpass – Danang – Hoi An
Die heutige Bootsfahrt auf dem „Duftfluss“ am Morgen zeigt Ihnen die bezaubernde Flusslandschaft mit alten Kolonialvillen am Flussufer und die legendäre Thien Mu Pagode. Weiter führt die Fahrt von Hue nach Danang über den Wolkenpass (Hai Van Pass) mit seinen malerischen Bergstraßen und Panoramaausblicken auf die Küste und kleine Buchten.
In Danang angekommen, passieren Sie den bekannten China Beach für Foto-Schnappschüsse. Dann wird das berühmte Cham Museum besucht und Sie erklettern die imposanten Marmorberge. Am späten Nachmittag Ankunft in Hoi An und Übernachtung.
5.Tag: Hoi An und Umgebung
Vormittags erkunden Sie mit einer Fahrradrikscha Hoi An. An diesem Ort ist der Hauch der vergangenen Jahre erhalten geblieben. Ruhige Gassen mit chinesischen Häusern, prächtigen Kolonialvillen und kleinen schönen Tempeln gilt es zu entdecken. Der große bunte Markt am Flussufer wird besucht, ein Museum und ein Privathaus einer großen vietnamesischen Familie wie auch die berühmte Japanische Brücke. Der kleine Hafen mit unzähligen bunten Fischerbooten wie auch die Hafenpromenade mit dem bunten Treiben der Fischerleute laden zu weiteren gemächlichen Spaziergängen ein.
Der Nachmittag ist frei, vielleicht für eine Bootsfahrt entlang kleiner Fischersiedlungen und Mangrovendickicht oder für eine Erholung am schönen, etwa 4 km entfernten Strand.
Übernachtung in Hoi An.
2.Tag: Saigon – Cu Chi – Saigon
Heute wird Ihnen ganztägig Saigon und die Umgebung gezeigt. Sie besichtigen das Museum für Kriegsverbrechen, die Wiedervereinigungshalle, die Jadekaiser Pagode, die Giac Lam Pagode und bummeln über den großen Ben Thanh Markt. Auch Cholon, das chinesische Viertel wird besucht. Am frühen Nachmittag starten Sie die Exkursion nach Cu Chi, dem berüchtigten Tunnelsystem der ehemaligen Vietcong. Übernachtung in Saigon.
3.Tag: Saigon – Hue
Morgens Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Hue, der faszinierenden alten Kaiserstadt am „Duft-Fluss“. Sie besuchen die Verbotene Stadt aus dem frühen 19.Jahrhundert, die Peking nachempfunden wurde. Innerhalb der Festung befinden sich zahllose Palastruinen, Tempel, Türme und eine Bücherei und ein Museum. Sie bummeln über den Dong Ba Markt und sehen das Grabmal von Kaiser Tu Duc, daß etwas außerhalb der Stadt inmitten bewaldeter Hügel und Seen liegt. Abschließend wird Ihnen das auf einem Hügel terrassenförmig angelegte schöne Grabmal von Kaiser Khai Dinh gezeigt. Übernachtung in Hue.
Saigon – Cu Chi – Hue – Danang – Hoi An – Hanoi – Halong Bucht – Hanoi
Auf dieser Kurztour gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des großen Landes. Sie sehen das vibrierende Leben Saigons, die faszinierende Hauptstadt Hanoi, die unvergessliche Halong Bucht, die alte Kaiserstadt Hue und die bezaubernde Hafenstadt Hoi An.
1.Tag: Saigon
Ankunft in Saigon und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages ist frei für einen gemütlichen Stadtbummel im historischen Viertel. In den vielen kleinen Gassen zeigt sich das vibrierende, vietnamesische Leben in den Straßenmärkten und Straßencafes. Sie finden exklusive Läden, elegante große Shopping Center, gemütliche kleine Restaurants und angesagte Pubs. Spazieren Sie durch kleine pulsierende Gassen und elegante Boulevards und genießen einen Kaffee in einem der wunderschön restaurierten Hotels im Kolonialstil wie dem Rex Hotel, Majestic Hotel, Grand Hotel oder dem Park Hyatt.
zum Opernhaus, ein herrliches Gebäude im französischen Stil, machen einen Fotostopp an der Kathedrale Notre Dame, dem alten Hauptpost-Gebäude und dem Rathaus „Hotel de Ville“. Genießen Sie einen Kaffee in einem der wunderschön restaurierten Hotels im Kolonialstil wie das Rex, das Majestic, Grand Hotel oder dem neuen Luxushotel Park Hyatt. Übernachtung in Saigon.
6.Tag: Hoi An – Hanoi
Morgens Transfer zum Flughafen Danang und Weiterflug nach Hanoi. Nachmittags sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: das alte Viertel mit den 36 Handwerksstraßen, die Ngoc Son Pagode inmitten des malerischen Hoan Kiem Sees, den Literaturtempel aus dem Jahr 1070 und die Einsäulen Pagode Chua Mot Cot. Übernachtung in Hanoi.
7.Tag: Hanoi – Halong Bucht – Hanoi
Morgens Überlandfahrt (etwa 3 Stunden) zur Halong Bucht und Sie starten eine etwa 4-stündige Bootsfahrt auf einem traditionellem Holzboot. Erleben Sie eine traumhaft schöne Landschaft von bizarren Karstkegeln, kleinen Inseln und Grotten. Sie machen Stopps an verschiedenen Inseln, um einige der vielen Höhlen dieser Gegend zu besichtigen. Sie segeln vorbei an schwimmenden Dörfern und Fischern, die ihre Netze zum Fischfang auswerfen. An Bord bekommen Sie ein Mittagessen (Seafood Lunch) serviert. Nachmittags Rückkehr nach Hanoi. Übernachtung in Hanoi.
8.Tag: Hanoi
Freizeit bis zum Flughafentransfer.
Diese Tour ist auch in umgekehrter Richtung buchbar.

Land: Vietnam

Kontinent: Südostasien

Rundreise anfragen