Große Sumatra Überlandtour

Rundreise in Indonesien

8 Tage ab Medan bis Padang

Medan – Bohorok – Berastagi – Samosir – Siporok – Bukittinggi – Padang
Erleben Sie auf dieser Rundreise die wilde Landschaft Sumatras mit Bergen, Schluchten, Tälern und stillen Bergseen. Machen Sie Bekanntschaft mit Land und Leuten, tauchen Sie ein in unterschiedliche Kulturen mit vielfältiger, traditioneller Architektur und Lebensweise und genießen Natur pur.
1.Tag: Medan – Bohorok Orang Utan Reservat
Im Flughafen Medan werden Sie von Ihrem lokalen Reiseleiter empfangen, danach lernen Sie auf einer Rundfahrt die Stadt kennen. Sie besuchen die Moschee Al Manshon, den Maimon Sultans- Palast und die Altstadt. Danach geht es in Richtung Bukit Lawang, dem Rehabilitationszentrum für Orang Utans. Unterwegs machen Sie Stopps an einer Palmöl- und Kautschuk-Plantage. Am Nachmittag erreichen Sie Bohorok und können nach dem einchecken die restliche Zeit am Bohorok Fluss mit schwimmen verbringen.
Übernachtung im Eco Lodge/Bukitlawang Cottage. Frühstück/Abendessen
2.Tag: Bohorok – Medan – Berastagi
Nach dem frühen Frühstück, um ca. 07.30h, ist Fütterungszeit der Orang Utans. Die Fütterungsstelle wird nach einem kurzen Fußmarsch durch den Regenwald erreicht. Unterwegs können Sie Gibbon und Java-Affen beobachten. Der Höhepunkt erwartet Sie dann an der Fütterungsstelle, wo Sie mit etwas Glück kleine Orang Utan Babys und die ausgewachsenen Tiere, die aus dem Wald herauskommen sehen, ihr Futter suchen und mit den Rangern spielen. Anschließend fahren über Medan weiter nach Berastagi. Unterwegs besichtigen Sie die größte Krokodilfarm in Indonesien, in der ca. 2700 Krokodile leben. Danach fahren Sie zum 1.500m hoch gelegenen Berastagi. Auf dem Weg besuchen Sie einen botanischen Garten, ein Dokan Dorf und den Früchtemarkt in Berasatgi.
Übernachtung im Taman Simalem Resort. Frühstück/Abendessen
3.Tag: Berastagi – Parapat – Samosir Insel
Genießen Sie nach dem Frühstück noch mal die wunderschöne Aussicht vom Simalem Resort über den Toba See. Anschließend geht es zum Toba See, dem größten See Indonesiens. Sie machen einen Stopp am grandiosen Aussichtspunkt beim Wasserfall Sipisopiso und besuchen den schönen restaurierten Königspalast-Simalungun. In Parapat setzen Sie mit dem Motorboot zur Insel Samosir über.
Übernachtung im Samosir Villa Resort. Frühstück/Abendessen
4.Tag: Samosir Insel
Nach dem Frühstück ist ein ganzer Tag der Insel gewidmet. Mit dem PKW besuchen Sie die Dörfer der Tobasee-Bataker. In Ambarita sehen Sie die typischen, auf Pfählen errichteten Häuser mit hochgeschwungenen Dächern. Der Ort ist berühmt für seine alten megalithischen Kultstätten. In Simanindo schauen Sie einer klassischen Batak-Tanzvorführungen zu. In Tomok besichtigen Sie die Grabmäler alter Stammesfürsten und beeindruckende Steinsarkophage.
Übernachtung im Samosir Villa Resort. Frühstück/Abendessen
5.Tag: Samosir – Parapat – Sipirok
Nach dem Frühstück geht es mit dem Boot wieder zurück nach Parapat. Heute fahren Sie über Tarutung eine kurvenreiche Strecke mit atemberaubenden Panoramablicken bis nach Sipirok (Dauer ca. 5 ½ Std.). Unterwegs besuchen Sie Toba-Batak-Dörfer, die in Reisefeldern liegen und in Pinatoluan besichtigen Sie ein traditionelles Batak Haus. Ein Stopp bei Dolok Tolong bietet nochmals überwältigende Ausblicke auf die Landschaft mit dem Toba See und seinen heißen Quellen.
Übernachtung im Torsibohi Hotel. Frühstück/Abendessen
6.Tag: Sipirok – Bukittinggi
Frühstück im Hotel. Danach zeigt Ihnen eine unvergessliche Fahrt entlang der Sumatrastraße unberührten Dschungel, Flüsse, Gebirge und Dörfer. Auf dem Weg besuchen Sie den Aek Sijorni Wasserfall, eine Goldmine und heiße Quellen. Bei Bonjol überqueren Sie den Äquator, bitte notieren Sie Ihre Zeit! Spätnachmittags Ankunft in Bukittinggi, dem Zentrum der größten matriarchalischen Gesellschaft der Welt. Hier haben die Frauen das „Sagen“. Der Stamm der Minangkabaus zählt, wie die Bataks und die Torajas auf Sulawesi, zu den Altvölkern Indonesiens.
Übernachtung im Pusako Int. Hotel. Frühstück/Abendessen
7.Tag: Bukittinggi und Umgebung
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Citytour und besichtigen die Ruinen des Fort De Kock aus dem Jahre 1825 und das Wahrzeichen der Stadt, den „Jam Gadang“, das „Big Ben“ Glockengebäude. Anschließend fahren Sie in die malerische Sianok Schlucht, die von einem Fluss durchzogen wird und von üppiger Vegetation gesäumt ist. Weiter geht es entlang einer kurvenreichen Straße zum Maninjau-Kratersee an dem Sie herrliche Ausblicke genießen können. Danach fahren Sie zur wunderschönen Harau Schlucht in der Wildschweinen, Tapiren, Leoparden und Tigern Zuflucht gewährt wird. Auf der Rückfahrt nach Bukkitingi entlang von Reisfeldern bieten sich immer wieder herrliche Ausblicke auf die Landschaft.
Übernachtung im Pusako Int. Hotel. Frühstück/Abendessen
8.Tag: Bukittinggi – Flughafen Padang
Nach dem Frühstück Flughafen-Transfer (etwa 2 Stunden) bis zum Flughafen Padang.
Eine schöne Badeverlängerung bietet die Badeinsel Sikuai und Cubadak, die nah vor Padang gelegen sind. Trekking/Bergbesteigung/Zelten – Dschungelabenteuer in Nordsumatra – auf Anfrage.
Hinweis
Die Badeinsel Cubadak und das Paradiso Village Resort finden Sie unter der Region Sumatra-Cubadak.

Land: Indonesien

Kontinent: Südostasien

Rundreise anfragen