Kambodscha-Laos Kombination

Rundreise in Indochina

11 Tage Privattour ab Phnom Penh bis Luang Prabang

1.Tag: Phnom Penh
Nach Ankunft in Phnom Penh Transfer zu Ihrem Hotel. Kambodschas Hauptstadt liegt am Zusammenfluss von Mekong, Bassac und Tonle Sap. Sie gilt als die schönste der während der französischen Kolonialzeit in Indochina erbauten Städte. Auf dem Besichtigungsprogramm steht der Königspalast, die Silberne Pagode, das Nationalmuseum, die Wat Phnom Pagode und abschließend ein gemächlicher Bummel über den Zentralmarkt Psah Thmay. Übernachtung in Phnom Penh.
2.Tag: Phnom Penh – Siem Reap/Angkor
Nach dem Frühstück ist der Transfer zum Flughafen und per Flug geht es weiter nach Siem Reap. Ein ganzer Tag ist den Tempeln von Angkor gewidmet. Ihnen wird Angkor Wat gezeigt, weiter die Tempelstadt Angkor Thom mit den Bauwerken Bayon, Baphuon, Phimemeanakas, der ehemalige Königspalast, die Elefantenterrasse und die Terrasse des Leprakönigs. Abschließend beobachten Sie den Sonnenuntergang von der obersten Terrasse eines altertümlichen Tempels aus. Übernachtung in Siem Reap.
3.Tag: Siem Reap/Angkor
Heute besichtigen Sie weitere herrliche Tempel von Angkor. Als erstens den Hindutempel Banteay Srei, der etwas außerhalb liegt und den sagenumwobenen Dschungeltempel Ta Prohm. Sie erkunden den Tempelberg Ta Keo mit seinen mächtigen 5 Türmen, den Tempel Prasat Kravan und den buddhistischen Tempel Banteay Kdei, ein massives und großes Bauwerk. Übernachtung in Siem Reap.
4.Tag: Siem Reap
Ein Ausflug in das ländliche und bäuerliche Kambodschas, zum Dorf Kampong Kleang, wird heute unternommen. Der Ort liegt an der nördlichsten Küste des Tonle Sap Flusses. Auf der recht schmalen Straße passieren Sie kleine Dörfer. Bei einem Bootsausflug werden die schwimmenden Fischerdörfer des Flusses erkundet, die umspülten Wälder und die Fischereibetriebe. Der Nachmittag ist frei für einen Spaziergang durch das Städtchen Siem Reap oder weitere Tempelbesuche. Übernachtung in Siem Reap.
5.Tag: Siem Reap – Pakse – Khong Island / Don Khong
Transfer zum Flughafen und Sie nehmen einen Flug von Siem Reap nach Pakse. Von Pakse aus geht die Überlandfahrt südlich in die Provinz Champasak am Ostufer des Mekong entlang. Sie überqueren den Mekong mit einer Fähre und fahren bis zum Bergtempel Vat Phou am Fuße des Berges Phu Sak. Diese beeindruckende Tempelanlage soll 200 Jahre älter sein als Angkor Wat. Weiter führ die Fahrt über den Mekong südlich Richtung Don Khong. Übernachtung in Don Khong.
6.Tag: Khong Island / Don Khong – Pakse
Von Don Khong aus überqueren Sie heute den Mekong mit der Fähre und die Fahrt führt zu dem beeindruckendem und größten Wasserfall Südostasiens, dem Khon Phapheng Wasserfall. Hier fällt der gesamte Mekong in mächtigen Kaskaden in die Tiefe. Bei einem Halt im Dorf Ban Khiat Ngong machen Sie einen Spaziergang auf dem Rücken eines Elefanten, vorbei an Sumpfgebieten und Dörfern bis hinauf zum Gipfel des Phou Asa Berges. Genießen Sie den schönen Blick auf die Umgebung. Übernachtung in Pakse.
7.Tag: Pakse – Vientiane
Transfer zum Flughafen und per Flug geht es weiter nach Vientiane. Die Hauptstadt von Laos ist noch immer eine verschlafene Stadt mit viel Charme, Baum bestandenen Alleen, interessanten Tempeln und bunten Märkten. Morgens bumeln Sie über den Talaat Sao Markt, der ein großes Sortiment an Waren, von Schmück über Elektroartikel bis hin zu Stoffen und Lebensmittel anbietet. Bei einer Stadtbesichtigung werden Ihnen die Pha That Luang Stpa gezeigt, Ho Pha Keo, der ehemalige Königspalast, Wat Si Saket, Wat Si Muang und Patuxai, der Triumphbogen. Übernachtung in Vientiane.
8.Tag: Vientiane – Luang Prabang
Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen nach Norden, nach Luang Prabang.
Die alte Hauptstadt des Lan Xang Königreiches, ist berühmt für ihre historischen Tempelanlagen, ihre herrliche, von Bergen umgebene Lage und für ihr außergewöhnlich faszinierendes Flair. 1995 wurde sie zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.
Heute werden die schönsten Tempel der Stadt besucht, die Klosteranlage Wat Xieng Thong, der Wat Visoun Tempel, einer der ältesten aus dem Jahre 1513, und weiter die Tempel Wat Mai, Wat That Luang und Wat Saen. Beschließen Sie den Abend mit einem romantischen Spaziergang entlang des Flussufers. Übernachtung in Luang Prabang.
9.Tag: Luang Prabang – Pak Ou – Luang Prabang
Mit dem Boot reisen Sie den Mekong flussabwärts zu den steil aufragenden Kalksteinfelsen von Pak Ou, die sich am Zusammenfluss von Mekong und Nam Ou Fluss erheben. Hier befinden sich die zwei außergewöhnlichen Höhlen (Tham Thing, die untere Höhle und Tham Phum), die voller Buddhafiguren und Bildnisse sind. Aus allen Stilrichtungen und Epochen und in den verschiedensten Größen. Während der Rückfahrt wird ein Stopp am Dorf Ban Xang Hai gemacht. Dieses Dorf war früher ein Töpfer-Dorf, doch heute wird hier der Lao Lao, der örtliche Reisschnaps hergestellt. Übernachtung in Luang Prabang.
10.Tag: Luang Prabang
Heute geht es in die ländliche Umgebung von Luang Prabang. Sie besuchen Dörfer der lokalen Minderheiten von Ban Muang Khai. Weiter führt die Fahrt zum Kuang Si Wasserfall, der sich in einer perfekten Naturkulisse befindet. Mehrere Wasserfälle sprudeln über Kalksteinfelsen hinab in eine Reihe türkisfarbener Becken, die zum Baden einladen. Während der Rückfahrt ist ein Stopp an dem Khmu-Dorf mit einer traditionellen Wasser-Reis-Mühle. In Luang Prabang besuchen Sie noch das Nationalmuseum, ein ehemaliger Königspalast am Flussufer des Mekongs. Abschließend besteigen Sie den Tempelberg Phou Si und genießen von der kleinen Tempelanlage auf dem Gipfel einen herrlichen Blick auf die Umgebung. Übernachtung in Luang Prabang.
11.Tag: Luang Prabang
Freizeit bis zum Flughafentransfer.
Leistungen
In Kambodscha und Laos deutschsprachige Reiseleitung (nach Verfügbarkeit), ansonsten Englisch.
11 Tage/ 10 Nächte mit Frühstück.
Flugtickets in Economie-Class.
Flug von Phnom Penh nach Siem Reap / Flug von Siem Reap nach Pakse / Flug von Pakse nach Vientiane /
Flug von Vientiane nach Luang Prabang
Alle Bootsfahrten gemäss Tourverlauf.
Alle Transporte in privaten klimatisierten Fahrzeugen (Kalte Tücher und Trinkwasser sind gratis).
Alle Besichtigungen gemäss Tourverlauf inkl. Eintrittsgelder.
Unterbringung in den Hotels der gewünschten Kategorie.
Im Reisepreis nicht enthalten
Internationale und Inlands Flughafensteuern. Visagebühren, Getränke, persönliche Ausgaben.

Land: Indochina

Kontinent: Südostasien

Rundreise anfragen