Khao Sok NP – 3 Tage Elephant Hills

Rundreise in Thailand

3 Tage ab/bis Phuket, Krabi, Khao Lak und Surat Thani

Abreise jeden Montag, Mittwoch und Samstag
Das Elephant Hills ist Thailands allererstes Luxus-Dschungelcamp und liegt in der Nähe des Khao Sok National Parks, dem größten zusammenhängenden Regenwald in Südthailand. Während Ihres Aufenthaltes erwarten Sie faszinierende und aufregende Abenteuer-Programme: leichte bis anspruchsvolle Wanderungen durch den Dschungel, entspannte Kanufahrten und ein Elefanten Erlebnis.

Eine genaue Beschreibung der Elefant Hills Nature Lodge finden Sie unter der Region Khao Sok.
1. Tag: Hotel/Flughafen – Khao Sok
Am frühen Morgen Abholung von Ihrem Hotel oder Flughafen und Transfer nach Khao Sok. Der Khao Sok Nationalpark ist ein Teil des größten Regenwaldes in Thailand, seine Landschaft mit den dschungelbedeckten Karstfelsen ist spektakulär schön. Nach Ankunft besuchen Sie ein Elefantencamp, wo Sie Informationen erhalten über den Versuch thailändische Elefanten im Dschungel zu schützen und Wissenswertes über das Leben der Mahouts lernen.
Danach beginnt ihr Elefanten Erlebnis bei dem Sie den prächtigen Tieren näher kommen und selber zupacken können. Sie haben die Chance mit ihnen zu interagieren und die Geheimnisse der Mahouts zu erlernen. Sie müssen Futter zubereiten und sie mit einem ihrer täglichen Mahlzeiten füttern, sie schrubben und putzen und ihnen beim Baden zuschauen. Verfüttern Sie Nahrungsergänzungsmittel, dass ihnen bei der Verdauung hilft und bauen Sie Futterpflanzen an, welche für die Ernte im folgenden Jahr fertig sein werden. Eine einmalige Gelegenheit, um dem asiatischen Elefanten, dem größten Landtier in diesem Teil der Erde, zu erleben. Bei diesem Programm werden Sie weder auf Elefanten sitzen noch eine Trekkingtour unternehmen.

Am Nachmittag machen Sie eine Kanufahrt auf dem Sok Fluss. Dies ist eine der besten Arten den Dschungel zu erleben: mit einem einheimischen Führer paddeln Sie den Fluss runter und begegnen einigen der zahlreichen Dschungelbewohnern, die sich in der dichten tropischen Vegetation entlang des Ufers aufhalten. Mit Glück entdecken Sie selber einen farbenfrohen Nashornvogel, einen Fisch- oder Silberreiher, wilde Affen oder sogar Warane.
Nach der Kanutour haben Sie Freizeit bis zum Abendessen. Sie können sich bei einer Dusche in Ihrem komfortablen Zelt erfrischen und später die Natur bei einem kühlen Drink an der „Jungle Explorers Club Bar“ genießen (nicht im Reisepreis inklusive). Abendessen im Camp. Übernachtung in Ihrem luxuriösen Zelt des Elephant Hills Dschungelcamps.
2. Tag: Khao Sok & Cheo Larn See
Frühaufsteher können den Morgennebel bewundern, der über dem Regenwald hängt und die Makaken rufen hören, die von den Baumwipfeln aus ihr Revier markieren. Nach dem Frühstück ist es Zeit den Cheo Larn See zu erkunden! Der See entstand als der Rachaprapa Staudamm gebaut wurde um ein Wasserkraftwerk zu betreiben. Er ist von Nord nach Süd 60 km lang und hat über 100 Inseln. In der Umgebung gibt es viele Berge und Klippen, die mit dichtem Dschungel bedeckt sind. Diese sensationell schöne Landschaft ähnelt der Phang Nga Bucht, der Halong Bucht in Vietnam und Guilin in China. Je nach Wetterlage haben Sie die Möglichkeit in dem glasklaren See zu schwimmen, eine kurze Wanderung zu machen oder einige Höhlen zu erkunden. Vergessen Sie nicht Badebekleidung und Handtuch! Mittags machen Sie ein Picknick am See. Am späten Nachmittag kehren Sie zum Abendessen ins Elephant Hills zurück.
3. Tag: Khao Sok – Hotel
Das Zwitschern der Vögel und die Morgenrufe der Gibbons im Dschungel sind Ihr heutiger Weckruf.
Frühaufsteher können sich selbst im Zelt Kaffee oder Tee zubereiten und auf der geräumigen Terrasse vor dem Zelt den Morgen noch vor dem Frühstück genießen. Nach dem Frühstück erkunden Sie heute den Dschungel zu Fuß. Während der Wanderung erfahren Sie einiges über die ökologische Vielfalt des tropischen Regenwaldes und lernen etwas über die verschiedenen Bäume, Lianen, Farne, Orchideen und treffen auf einige der Insekten und Reptilien. Dies ist keine Großwild-Safari, aber eine Chance den Regenwald kennenzulernen, der die vielfältigsten Lebensformen enthält die bekannt sind. Die wilden Tiere, die in diesem Nationalpark leben, sind größtenteils nachtaktiv, aber manchmal kann man sie durch das Unterholz streifen hören. Der Nashornvogel lebt hoch in den Klippen des Nationalparks und wird oft gesichtet wenn er morgens auf Nahrungssuche geht oder abends zu seinem Schlafplatz zurückkehrt. Affen begegnet man entlang des Weges recht häufig. Auch Elefanten leben im Park, werden im dichten Dschungelgrün aber kaum gesichtet. Wenn es das Wetter erlaubt, wird das Mittagessen im Dschungel zubereitet und serviert. Danach kehren Sie zum Camp zurück und brechen zu Ihrer nächsten Destination auf.

Die Wanderung ist nicht zu schwierig und auf normal fitte Personen zugeschnitten. Das Programm ist nicht geeignet für Kinder unter 7 Jahren und kann sich wetterbedingt ändern!
Hinweis
Bitte bringen Sie feste Schuhe und bequeme Kleidung aus Naturfasern und Kleidung zum Wechseln mit.
Vergessen Sie nicht Sonnen- und Regenschutz, eine Taschenlampe und Schwimmsachen und Badetuch.
Wir empfehlen eine kleine Tasche für die Tour anstelle eines Koffers.
Leistungen:
Im Preis enthalten:
Tour gemäß Programm, Unterkunft im Zelt mit Dusche/WC (Heißwasser) und Halbpension, Transfer im klimatisierten Fahrzeug, Englisch sprechender Dschungelführer, Kanufahrt, Elefanten Erlebnis oder Trekking und Wanderung im Dschungel, Bootsfahrt auf dem Cheo Larn See.

Nicht eingeschlossen:
Ausgaben persönlicher Natur wie Trinkgelder und Telefongebühren.

Land: Thailand

Kontinent: Südostasien

Rundreise anfragen