Kultur, Tempel und Strand

Rundreise in Kambodscha

4 Tage ab /bis Phnom Penh

1.Tag: Phnom Penh – Kep
Morgens geht es in Richtung Südwesten in die Provinz Kep. Am Tonle Bati See wird der Tempel Ta Prohm besucht, ein beeindruckendes aus Laterit erbautes Bauwerk.
Nachmittags erreichen Sie die eindrucksvollen Ruinen von Angkor Borei, einem ehemaligen Königspalast mit Museum. Das historische Monument stammt aus dem 6.Jh. und weist indische Einflüsse auf.
Übernachtung in Kep.
2.Tag: Kep – Ream National Park – Kampong Som
Heute führt die Fahrt nach Preak Tuk Sap, unterwegs Besichtigung einer Pfeffer-und Durian Plantage und einer Krokodilfarm. Mit dem Boot geht es weiter flussabwärts durch einen tropischen Regenwald und Mangrovensümpfe. Heimat einer vielfältigen Flora und Fauna hier im Ream National Park. Das Mittagessen wird Ihnen heute mit einer mitgeführten Lunchbox serviert.
Übernachtung in Kampong Som.
3.Tag: Kampong Som
Der Tag am Strand steht zur freien Verfügung. Sie können mit einem Bootsausflug kleine vorgelagerte Inseln erkunden. Hier haben Sie Gelegenheit zum Schnorcheln und Schwimmen im glasklaren Meer. Oder genießen Sie einfach den Strand oder bummeln durch das Örtchen Sihanoukville und über die Märkte.
Übernachtung im Kampong Som.
4.Tag: Kampong Som – Phnom Penh
Rücktransfer nach Phnom Penh zu Ihrem Hotel oder auch direkt zum Flughafen.

Land: Kambodscha

Kontinent: Südostasien

Rundreise anfragen