Luxuskreuzfahrt Au Co im Golf von Tonkin

Rundreise in Vietnam

3 Tage ab/bis Hanoi

Die Halong Bucht, auch Golf von Tonkin, die wegen ihrer Kalksteinformationen von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, beheimatet etwa 2000 größere und kleine Inseln mit Grotten, Höhlen und Stränden verschiedenster Formen, die wahrhaft atemberaubende Blicke auf diese einmalige Meereslandschaft und den geologischen Park ermöglichen.
Erleben Sie eine einzigartige Fahrt an Bord der „Au Co“ durch den Golf von Tonkin. Das luxuriöse Kreuzfahrtschiff besticht durch seine Eleganz und der gelungenen Mischung aus asiatischen und kolonialen Akzenten.
Das Schiff ist 56 Meter lang, wurde 2012 erbaut und verfügt über die neuesten Sicherheitsstandards, insgesamt 4 Decks und 45 Crew Angestellte, die sich um die Gäste kümmern.
Ausgestattet ist die Au Co mit einer Rezeption, einem Konferenzraum für Firmenveranstaltungen, einer Bibliothek mit DVD Spieler und einer Auswahl an Filmen, Souvenirshop, Babysitter und „Doctor on Call“, ein Bereitschaftsarzt in Halong City. Bordspiele stehen zur Verfügung und das kleine Outdoor-Spa mit Jacuzzi verwöhnt mit Massagen.
Auf dem Terrace Deck laden eine Galerie, die Lan Ha Bar und das Halong Restaurant zu kulinarischen Genüssen ein. Auf dem stilvollen Sundeck lässt es sich in bequemen Sitzmöbeln und Liegen wunderbar bei traumhaften Aussichten entspannen.
Langweilig wird es nicht auf dem Schiff. Sie können an Kochkursen und Tai Chi Übungen teilnehmen und mit der Crew auf Tintenfische- Angeltour gehen. Spezielle und unvergessliche Events wie klassische Konzerte in fantastischen Tropfsteinhöhlen sind organisierbar und private Candelight Dinner in einer kleinen einsamen Strandbucht.

32 erstklassig ausgestattete und geräumige Deluxekabinen und Suiten verteilen sich Im Hauptdeck und Oberdeck. Die Deluxekabinen im Hauptdeck haben eine Wohnfläche von 20qm, sind ausgestattet mit edlen Hölzern, wahlweise mit Doppel-oder Einzelbetten, modernem Badezimmer (Dusche/WC) mit Fön und Bademantel, individuell regulierbarer Klimaanlage und Heizung, Tee- und Kaffeezubereiter, Zimmersafe und bieten große Panoramafenster und Balkon. Eine Belegung mit 3 Personen ist möglich.

Die Grand Deluxe und Suiten sind im Oberdeck untergebracht.
1. Tag: Hanoi – Halong Bucht – Bai Tu Long Bucht
Gegen 8 Uhr morgens Abholung von Ihrem Hotel in Hanoi und Fahrt durch eine 3stündige szenenreiche Landschaft des River Deltas bis zur Halong Bucht, wo Sie am Tuan Chau Marina Port an Bord gehen. Gegen 12.00h mittags legt die „Au Co“ ab und Sie fahren in die Bai Tu Long Bucht. Das Mittagessen wird serviert während Sie an bizarren Kalksteinformationen, die sich aus dem Meer erheben, vorbei fahren. Ein schwimmendes Fischerdorf können Sie ganz entspannt per Ruderboot oder Kajak erkunden und an kleinen Stränden zwischendurch im smaragdgrünen Wasser ein erfrischendes Bad nehmen und auch schnorcheln. Zurück an Bord erwartet Sie der traditionelle Nachmittags-Tee, und wer will, kann auch der Kochshow der 5 Elemente ( Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser ) beiwohnen. Zum Sonnenuntergang gibt es eine Happy Hour an der Bar. Am Abend geht das Schiff in der ruhigen Bai Tu Long Bucht vor Anker und es werden vietnamesische Köstlichkeiten zum Abendessen serviert. Nach dem Abendessen können Sie bei einem Drink an der Bar den Abend ausklingen lassen oder mit der Crew Tintenfische angeln.
Übernachtung an Bord. F/M/A
2. Tag: Bai Tu Long – Lan Ha Bucht – Cat Ba Nationalpark
Frühaufsteher können den Tag mit Thai Chi auf dem Sonnendeck des Schiffes beginnen und die Aussicht auf die atemberaubende Landschaft genießen, noch ohne die Massen der Tagesausflügler. Nach dem Frühstück machen Sie eine geführte Kajaktour in der Gegend von Vung Ha, einem abgelegenen Gebiet des Golf von Tonkin, mit tollen Stränden und schönster Natur. Anschließend genießen Sie ein hervorragendes Mittagessen an Bord, während die Au Co gemütlich in Richtung Lan Ha Bucht zur Insel Cat Ba fährt. Cat Ba Nationalpark ist die größte Insel im Golf von Tonkin und von einem dichten Regenwald bedeckt, der zahlreiche Tiere und Pflanzen beherbergt. Das abgelegene Dorf Viet Hai liegt inmitten dieser unberührten Landschaft und ist mit einer kurzen Wanderung oder mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Ein Bio – Bauernhof lädt zum Besuch ein. Zurück an Bord haben Sie die Möglichkeit einer Kochdemonstration des Chefkochs beizuwohnen, die Brücke und den Maschinenraum zu besuchen oder einfach entspannt die Happy Hour oder das Spa nutzen. Nachdem das Schiff wieder vor Anker gegangen ist, erwartet Sie ein köstliches Barbecue-Buffet. Auch heute Abend haben Sie die Möglichkeit mit der Crew zusammen Tintenfische zu angeln.
Übernachtung an Bord. F/M/A
3. Tag: Cat Ba – Halong – Hanoi
Frühaufsteher beginnen den heutigen Tag wieder mit einem Thai Chi Kurs auf dem Sonnendeck bei Sonnenaufgang. Nach einem kleinen Frühstück wird eine der zahlreichen Höhlen im Herzen der Kalksteinformationen der Halong Bucht besucht. Eine der schönsten Höhlen ist die Sung Sot Höhle oder auch „Überraschungshöhle“ genannt. Sie ist außergewöhnlich durch ihre Größe und Form, die im Laufe von Millionen von Jahren durch Erosionen entstanden ist. Zurück an Bord erwartet Sie ein reichhaltiger Abschieds-Brunch währen Sie wieder Richtung Festland nach Tuan Chau Hafen fahren. Die Ausschiffung ist gegen 11 Uhr und Sie werden zurück nach Hanoi gebracht.

Land: Vietnam

Kontinent: Südostasien

Rundreise anfragen