Saigon und Umgebung

Rundreise in Vietnam

5 Tage Privattour ab/bis Saigon

5.Tag: Saigon
Freizeit bis zum Flughafentransfer.
Saigon – My Tho – Can Tho – Cai Rang Markt – Cu Chi Tunnel – Saigon
Erleben Sie das vibrierende Leben Saigons und das noch unberührte Mekong Delta, wo die Zeit noch stehen geblieben scheint. Ein faszinierender Gegensatz.
1.Tag: Saigon
Ankunft in Saigon und Transfer zum Hotel. Als vibrierende Metropole strotzt Saigon vor Energie, Aktion und Bewegung. Überall wo Sie hinschauen, trifft das traditionelle Leben auf das moderne Leben. Moderne Hochhäuser stehen Seite an Seite Kolonialgebäuden und alten Pagoden.
Nachmittags erkunden Sie die Stadt und besuchen das prächtige Haupt-Postgebäude und das Rathaus im französischen Kolonialstil, den Palast der Wiedervereinigung und machen Fotostopps am Opera House und der Notre Dame Kathedrale. Im chinesischen Viertel Cholon schlendern Sie durch kleine Gassen, sehen chinesische Apotheken mit typischer Kräutermedizin und besuchen den Jadekaiser-Tempel.
Übernachtung in Saigon. (F)
2.Tag: Saigon – My Tho – Can Tho
Morgens beginnen Sie eine Reise in den fruchtbaren Süden des Landes, die Kornkammer Vietnams. Auf halber Strecke erreichen Sie My Tho, eine kleine geschäftige Stadt. Sie besuchen die Vinh Trang Pagode, einen wunderschönen Tempel, der zugleich eine Zufluchtsstätte für Waisen und andere Not leidende Kinder ist. Mit einem örtlichen Boot sind einige Inseln mit Plantagen und üppige Obst- und Früchtefarmen zu entdecken. Es werden Früchte und Tee serviert, während Sie der örtlichen traditionellen Musikvorführung lauschen.
Später unternehmen Sie eine kurze Tour auf kleinen Sampan Booten, die sich durch schmale Wasserwege und Kanäle winden.
Beobachten Sie das einfache, bäuerliche Alltagsleben der Menschen hier hautnah und entdecken vielleicht auch noch die Affenschaukeln, kleine Stege aus Bambus, die über den Kanälen befestigt sind. Auf dem Weg tiefer in das Mekong Delta hinein sehen Sie palmengesäumte Flussufer mit kleinen Fischerdörfern, unzählige bunte Fischerboote und erreichen Can Tho. Die reizende Stadt mit einer schönen Flusspromenade lädt zu einem Bummel ein. Übernachtung in Can Tho.
3.Tag: Can Tho – Cai Rang Markt – Saigon
Morgens besuchen Sie einen der größten schwimmenden Märkte im Delta. Der Cai Rang Markt ist ein lebhafter Markt mit Händlern, die auf ihren Booten viele Sorten Früchte, Gemüse und Haushaltswaren verkaufen. Auch Kunden fahren zum Einkaufen mit kleinen Booten umher. Das Flussufer ist gesäumt von Holzhäusern auf Pfählen, die nach vorne offen sind und gleichzeitig als Wohnheim, Lagerhaus und Handelsplatz dienen. Danach geht es wieder zurück nach Saigon, wo Sie am frühen Nachmittag ankommen. Übernachtung in Saigon.
4.Tag: Saigon – Cu Chi Tunnel
Ein Halbtagesausflug bringt Sie nach Cu Chi, dem berüchtigten Tunnelsystem der Vietcong. Der Nachmittag ist frei für eigene Stadtspaziergänge und vielleicht für eine Shoppingtour durch die vielen eleganten Shopping Center. Auch sollten Sie einen Bummel über den urigen Benh Thanh Markt nicht versäumen. Abends werden hier unzählige Garküchen aufgebaut, die unterschiedlichste Leckereien zubereiten. Übernachtung in Saigon.

Land: Vietnam

Kontinent: Südostasien

Rundreise anfragen